Zum Langen Jammer

Hinter einem Baumarkt im nordöstlichen Friedrichshain gibt es zwei parallel verlaufende schmale Straßen, die eine heißt „Neue Welt“, die andere „Zum Langen Jammer“. Zu DDR-Zeiten befand sich auf diesem Gelände ein Schlachthof und es gab damals immer mal wieder wilde Geschichten von blutenden Schweinen, die ausgebüchst waren und in den Hinterhöfen der benachbarten Kieze gesichtet wurden. Es war nicht unbedingt die beliebteste Wohngegend. Heute ist hier alles mit Reihenhäusern zugebaut und frisch geschlachtetes Fleisch gibt es für die Bewohner des Langen Jammers sauber verpackt im „Frischeparadies“ direkt neben dem Baumarkt. Auch sonst leben sie hier sauber und rundum versorgt. Penny, REWE und Fressnapf XXL für die lieben Haustiere – alles fußläufig zu erreichen. Eine Kita gibt es natürlich auch. Urban Living für urban Families im Townhouse-Style, so heißt das heute. Vor nicht allzu langer Zeit galt die Bezeichnung „urban“ (deutsch ausgesprochen) in Berliner Immobilienkreisen noch als Code für unvermietbare, aber zentral gelegene Löcher. Was zum Beispiel als „Liebhaber-Objekt mit urbanem Charme“ annonciert wurde, entpuppte sich bei der Besichtigung als dunkle Bruchbude mit vollgepisstem Hausflur. Blutende Schweine gab es nur gegen Aufpreis. Das letzte Wohnobjekt mit „urbanem Charme“ sowie einer verdächtig niedrigen Miete, das ich besichtigen durfte, lag direkt am Straßenstrich in der Bülowstraße in Schöneberg. Natürlich Parterre.

And you may find yourself in a beautiful house
With a beautiful wife
And you may ask yourself, well
How did I get here?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.