TIPITIPTIPSO beim Calypso!

Der allmächtige Weltgeist hat mit seinem unvergleichlichen Sinn für Ironie dafür gesorgt, dass viele Menschen in den letzten Monaten auf Facebook zeitgleich Anti-Trump-Artikel und Anti-Freihandels-Petitionen geteilt haben. Beinah stündlich wurde ich so dazu aufgefordert, abwechselnd die transatlantische Ausbeutung oder Donald Trump zu verhindern – beides offenbar ebenbürtig finstere Bedrohungen unserer schönen Demokratie. Unbedingt unterschreiben sollte ich. Bevor es zu spät ist! Bevor es nur noch chlorgebleichten, genmanipulierten, imperialistischen Nestlé-Monsato-Nazi-Höllen-Schrott zu kaufen gibt, den uns Melania Trump, die Eva Braun der New World Order, eigenhändig auf sämtlichen Homeshopping-Kanälen anpreist, während NSA und CIA unser Gehirn auffressen! Aber „Watt nu?“ (O-Ton des chinesischen Wirtschaftsministers) … Jetzt verhindert der Trump die transatlantische Ausbeutung einfach selbst. Jetzt liegen als direkte Folge seines Wahlsieges sowohl TTIP als auch TTP auf Eis. Den Facebook-Aktivisten brummt aufgrund ihres neuen Antihelden wahrscheinlich die Rübe und ich frage mich, welche Abkürzung als nächstes dran glauben muss. Zur Entspannung empfehle ich ein Tänzchen. Das macht den Kopf frei und stärkt die Abwehrkräfte. Im allerersten Beitrag dieses Blogs hatte ich damals für solche Fälle den Fronten-Twist empfohlen. Heute packe ich noch den Weltanschauungs-Calypso oben drauf. Ay ay!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s